Wer sind wir

Das Feriendorf – Acquavella entstand aus dem Wunsch heraus, die Häuser, in denen unsere Großeltern aufgewachsen sind, wiederzubeleben und unseren Ursprüngen zu huldigen.

Graziano Leone e suo nonno

Unser Team

Wir haben uns entschieden, in unserem Dorf zu bleiben und mit Zuneigung und Mut zu investieren.
 
Graziano Leone Acquavella
Graziano Leone
Francesca Leone Acquavella

Francesca Leone

Piero Papa Acquavella

Piero Papa

 

Acquavella, Dorf Cilento

Acquavella ist Teil des Nationalparks Cilento und Vallo di Diano, der zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet: den archäologischen Park von Paestum und Elea-Velia, die Welthauptstadt der mediterranen Ernährung Pioppi, den Monte Gelbison mit seinem Wahlfahrtsort und viele Badeorte, darunter die bekanntesten Palinuro, Camerota, Acciaroli und Castellabate.

Acquavella ist ein kleines Dorf mit 500 Einwohnern, in dem Freundschaft, Frieden und Gastfreundschaft herrschen. Sie werden immer einen neugierigen alten Mann finden, der Sie, wenn er einen “Fremden” sieht, “r’addonne vieni?” frägt. Die Antwort wird von geringer Bedeutung sein, aber Sie werden mit Sicherheit einen zusätzlichen Freund haben.

Der Ort liegt auf einem sonnigen Hügel und das Klima ist das ganze Jahr über perfekt. Von jedem Punkt aus können Sie das Blau des Meeres, das nur wenige Kilometer entfernt ist, und die grünen Berge bewundern, die auch beim Sport leicht zugänglich sind.

Acquavella Borgo del Cilento

Erlebnistourismus

Aus diesem Grund haben wir ein neues Urlaubserlebnis geschaffen, in dem Touristen unsere Traditionen vollständig kennenlernen und gleichzeitig die Wunder von Cilento genießen können. Hätten Sie sich jemals vorgestellt, mit Tony, bekannt als “Pruopria”, die Kunst des Weidenwebens zu erlernen? Oder die Geschichte der Familie kennen zu lernen, der das Haus gehört, welches Sie für Ihren Urlaub in Cilento auswählen? Dies und vieles mehr kann Ihnen unser Land bieten!

 

Esperienze CilentoEsperienze CilentoAsino Cilento